Traditionell Europäische Naturheilkunde


TEN = Traditionell europäische Naturheilkunde

Die TEN-Therapie ist ein altes Medizinsystem, bei welchem der Mensch im Mittelpunkt steht. Eine Vielzahl von diagnostischen und therapeutischen Massnahmen unterstützt den ins Ungleichgewicht geratenen Körper. 

Je nach Konstitution bedarf es feinerer oder intensiverer Therapieimpulse. Dadurch regulieren die Stoffwechselfunktionen und die Organsysteme finden zurück zum Ausgleich. Wobei die Veränderungen auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene erfahren werden können.

Wie gehe ich vor? 

Mit Hilfe Ihrer Beschreibung der Beschwerden und durch Betrachtung der Reflexzonen, sowie Irisdiagnostik werde ich mir einen Überblick verschaffen. Ich verwende auch moderne Testverfahren wie Bioresonanz und Laboranalysen. Dadurch kann eine Therapie eingeleitet werden.

Das ist dann oft eine Kombination mit

Ausleitenden Verfahren (Schröpfen, Blutegel, Baunscheidtieren), Rezeptur für Tee, Tinktur, Spygyrik, Ernährungsempfehlung.


Bei welchen Indikationen kann die Traditionell Europäische Naturheilkunde Unterstützung bieten ?

  • Stress - Schlafstörungen - Kopfschmerzen - Burn-out - Lernschwierigkeiten - ADHS
  • Stoffwechselentgleisung - Anämie - Hyperlipidämie - Diabetes - Nahrungsmittelunverträglichkeiten - Reizdarm
  • Immunschwäche - rezidivierende Infekte - Allergien - Ekzeme - Asthma
  • Schulter-Arm-Syndrom - Nackenverspannung - Gelenkentzündung - Rheuma
  • Kreislaufprobleme - Hyper-/Hypotonie - Schwindel - Oedeme - Varizzen
  • Kinderheilkunde - chronische Erkältungen - Bauchschmerzen - Einschlafprobleme
  • Frauenleiden - PMS(prämenstruelles Syndrom) - Klimakterium