Tibetische Rückenmassage

nach Horst Grässlin

Rückenschmerzen und –Verspannungen werden oft nicht nur durch körperliche Fehlhaltungen oder Überlastungen ausgelöst, sondern sind oft auch Ausdruck von Stress, Ärger, Ängsten oder depressiven Verstimmungen.

Die Tibetische Rückenarbeit welche sich auf dem Wissen der tibetischen Heilkunst begründet ist eine sehr sanfte Massage. Sie wirkt gleichermassen auf Körper, Seele und Geist.

Die Massage beinhaltet drei verschiedene Abläufe mit unterschiedlichen Schwerpunkten in der Wirkung.

Der Weg ist in dir

Es ist ganz gleich, wo du bist und was du tust, es ist auch gleich, wer du glaubst zu sein. Es ist auch gleich, an was du glaubst und wie stark dein Glaube sein mag. Es ist gleich ob du erfolgreich bist, oder ob dein Leben eine Reihe von Fehlschlägen zu sein scheint. Es spielt auch keine Rolle, was du dir wünschst und nach was du suchst in deinem Leben.

Du suchst immer nur dich!

Und was du auch tun magst, eines Tages wirst du den Weg finden. Du kannst dich entscheiden, ob es ein schwerer Weg sein wird, oder ob du den Weg in der Leichtigkeit des Seins gehst – du hast die Wahl. Selbst wenn du glaubst, dass es keinen Ausweg mehr gibt, bist du nur einen Schritt vom Weg entfernt – denn

Das Tor zum Weg geht nach innen auf!

Sobald du dich auf den Weg gemacht hast, beginnt das eigentliche Leben. Du hast die Wahl, darauf noch viele Jahre zu warten, oder sogar einige Inkarnationen, aber du kannst dieses eigentliche Leben auch genau jetzt beginnen, in diesem Augenblick. Die beste Zeit ist immer jetzt!